UNSERE SCHULE

Die Neue Musikmittelschule Großpetersdorf mit  kroatischem Schwerpunkt versteht sich als  Bildungsstätte für alle  Zehn- bis Vierzehnjährigen,  unabhängig von ihrer kognitiven  Leistungsfähigkeit.

MUSIK
Kreativität
IT
Soziales Lernen
Sport
Europäische Dimensionen

Schulleitbild

Die Neue Musikmittelschule Großpetersdorf mit kroatischem Schwerpunkt nützt die Möglichkeiten der Schulautonomie, um aktuellen Interessen von Eltern und SchülerInnen entgegen zu kommen und zeitgemäßen pädagogischen und didaktischen Anliegen gerecht zu werden.

Sie bietet innovativen Unterricht für eine Vielfalt von Begabungen und Interessen. Auf die Einzigartigkeit des Kindes wird individuell eingegangen.

Schulleitung und LehrerInnen der NMS Großpetersdorf sind ständig bemüht, den SchülerInnen durch ein freundlich gestaltetes Schulhaus, durch gute Ausstattung mit aktuellen Lehr– und Lernmitteln und durch zeitgemäße Unterrichtsformen optimale Voraussetzungen für eine umfassende Schuldbildung zu bieten. Neben der Wissensvermittlung wird der Persönlichkeitsentwicklung große Bedeutung beigemessen.

Für musikalisch besonders begabte Kinder bietet die Neue Mittelschule Großpetersdorf den Schwerpunkt Musik an.

Neben der lebenden Fremdsprache Englisch gibt es wahlweise auch durchgehend zweisprachigen Unterricht Deutsch-Kroatisch.

Neben Unterrichtsprojekten in einzelnen Gegenständen bieten wir zwei Wintersportwochen (2.und 3. Klasse), eine Projektwoche (4. Klasse) sowie die Teilnahme an Projekten im Rahmen der Europäischen Union an.

Immer wieder werden auch Intensivsprachwochen in englischsprachigen Ländern durchgeführt bzw. Native Speaker in den Unterricht eingebunden.

EDV-Unterricht wird sowohl als eigenes Unterrichtsfach (IT = Informations– und Kommunikationstechnologien) als auch ergänzend im Rahmen der anderen Unterrichtsgegenstände angeboten. Vernetztes Lernen mithilfe des 

Internets fördert selbsttätiges, medienkritisches und forschendes Lernen und trägt zur Entwicklung von Schule als lernende Organisation bei.

Soziales Lernen, also das Lernen miteinander und voneinander, findet als Unterrichtsprinzip statt. Monatlich wird ein Schwerpunktthema festgelegt.

Interessierte Buben und Mädchen melden sich zu den unverbindlichen Übungen Sport, Fußball, Volleyball, Tennis, Tanz, Darstellendes Spiel oder Englische Konversation an.

Berufsorientierung und Bildungsinformation bereiten unsere SchülerInnen individuell, umfassend und kontinuierlich in allen Jahrgängen auf das Berufsleben vor.

Im Musik– und im Werkunterricht sowie in Bildnerischer Erziehung werden technische Fähigkeiten und kreative Vielfalt gefördert.

Schüler im Turnunterricht
Schüler beim Tanzen
Gruppenfoto