Zweiter Platz beim Landesfinale „Wachsen mit Europa“

04. 04. 2019

Die fünf Regionalsieger: die NMS Zurndorf, die NMS Schattendorf, das BG Oberpullendorf, das BRG Oberschützen und die NMS Großpetersdorf spielten am 4.  April 2019, im Kulturzentrum in Eisenstadt um den Landesieg im EU-Brettspiel „Wachsen mit Europa“.

Das Team der NMS Großpetersdorf: Jeremy Baya, Maria Brandstätter, Katharina Fürst und Magdalena Rosner wurde von der Geografie-Lehrerin und allen MitschülerInnen der 4m Klasse samt Klassenvorständin als Fanclub – gelbgekleidet – begleitet und unterstützt.

Bei diesem spannenden Wettkampf „bereisten“ die Teams verschiedene EU-Länder und mussten Fragen zu diesen Staaten – aus allen möglichen Bereichen – beantworten.

Mit der Antwort „Neutal“  auf die Frage „Wo befindet sich die aus dem EFRE geförderte Lehrwerkstätte Mitte/Nord?“ holte sich unser Team den zweiten Platz knapp nach dem Team aus Oberschützen. Dritte wurden die Schüler der NMS Schattendorf.

Begeistert feierten die Fans von der NMS Großpetersdorf ihre erfolgreichen MitschülerInnen bei der Heimfahrt.

RMB Beitrag: https://www.rmb.at/news-detail/news/schulwettbewerb-2019-geschlagen/
ORF Beitrag: https://tvthek.orf.at/profile/Burgenland-heute/70021/Burgenland-heute/14009921/EU-Brettspiel-Wachsen-mit-Europa/14476987